4. Haard Mini Treffen

Mit deutlich über 50 Minis gehört das Haard Mini Treffen zu den großen Treffen in Deutschland.

Inzwischen ist es fast schon üblich, ein paar Tage früher anzureisen. Leider hat das unser Zeitplan nicht zugelassen und so konnten wir erst am Freitag Nachmittag dazu stoßen.

Viele Clubs nutzen das Treffen zum gemütlichen Beisammensein im Club-Zelt oder Pavillon. Nette Gespräche entstehen immer am Gemeinschaftsgrill an dem die Glut seltsamer Weise immer am Besten ist wenn alle satt sind.

Eine gewisse Tradition haben Schrott-Peters "Mini-Workshops". Mit seinem Fachwissen und Know-How hilft er nicht nur der "Next-Generation" weiter. Auch langjährige Mini Fahrer holen sich gerne den Einen oder Anderen Tipp.

In diesem Jahr fand auch ein Lauf zur Deutschen Rocker Cover Meisterschaft statt. Mit 17 Starten hatten wir das stärkste Starterfeld der Saison! Leider war es aber auch ein total verregneter Lauf. Hielten bei zunächst leichtem Regen alle noch tapfer durch musste dann beim Einsetzen eines wahren Wolkenbruchs die Rennen unterbrochen werden. Die Bahn wurde dann ins Gemeinschaftszelt umgebaut und die Wertungsläufe dort beendet. Schade dass durch den Regen viele der zunächst zahlreichen Zuschauer vertrieben wurden und nur wenige den Siegern applaudierten. Justus F. schaffte diesmal nur den 4. Platz, besiegt von Faxe Racing. Um den Sieg kämpften Peter B. und Stephan H. - Stephan H., der zum ersten mal an den Rennen teilnahm, konnte den Sieg dann für sich entscheiden.