Entspannt im Sennesand

Die unmögliche Mini IG veranstaltet jedes Jahr ihr unmögliches Herbsttreffen unter dem Motto "Entspannt im Sennesand".

Der Campingplatz "Am Fuhrlbach" bei Schloß Holte-Stuckenbrok bietet den Mini Fahrern sehr gute Voraussetzungen für ein gelungenes Treffen. Beliebter Treffpunkt ist das Männer-Karusell.

 

Mit über 120 Teilnehmern und fast 90 Minis gehört auch "Entspannt im Sennesand" zu den großen Treffen in Deutschland. Das inzwischen 11. Treffen der unmöglichen Mini IG ist ein fester Punkt im Jahreskalender. Sehr bewusst hatten die Veranstalter den Termin am Ende der Saison gewählt und für viele ist es zur Tradition geworden, hier die Mini Saison zu beschließen.

Als einer der ersten Treffen Veranstalter hat sich die unmögliche Mini IG gemeldet und sich bereit erklärt, einen Lauf zur Deutschen Rocker Cover Meisterschaft zu veranstalten. Mit 18 Racern war es dann auch der Meisterschaftslauf mit den meisten Teilnehmern. Obwohl es der letzte Lauf der Saison 2019 war gab es noch einmal zwei neue Teilnehmer in der Modified Class. Peter H. und Lara F. traten mit ihren neu gebauten Rennern erstmalig zu einem Rocker Cover Race an. Während Lara leider schnell ausschied schaffte es Peter bis ins Finale. Leider wurde es dann doch nichts mit einem neuen "kam - sah - und siegte" Fahrer. Nachdem der Racer von Joseph seinen Spoiler abgeschüttelt hatte war er nicht mehr zu besiegen und Peter musste sich dann geschlagen geben.

Interessante Rennen mit eindeutigen Siegern mit Racer-Längen Vorsprung bis zu Kopf-an-Kopf Rennen bei denen auch die Zielfotos keinen Unterschied zeigten sorgten für eine kurzweilige Unterhaltung der Mini Fahrer.